Mein Traumberuf ist Muse, denn eins ist mir besonders wichtig: die Dinge und Sichtweisen, die ich während meines kreativen Werdeganges entdeckt habe, weiterzugeben und zu teilen. Kurz: zu inspirieren.
Im Einzelnen bedeutet das:

 

ueber-almut-riebe_picto_web24

 

 

Für alle, die es genauer wissen wollen:

Ich habe Visuelle Kommunikation, Kunst und Fotografie studiert (an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach und der Willem de Kooning Academie in Rotterdam) und bin mit ganzem Herzen Art Directorin – und Volontärin (im Kulturmanagement in der Villa Aurora in Los Angeles), Dozentin (an der Griffith University in Brisbane, der Hochschule Darmstadt, bei AIDA Cruises, der VHS Frankfurt, dem Batchelor Institute of Indigenous Tertiary Education in Alice Springs, dem Drawing Studio in Tucson), Zeichnerin, Reisende.



Für alle, die es noch genauer wissen wolle
n:

2016 _ Volontariat als Workshopleiterin und Workshop-Assistentin in The Drawing Studio, Tucson, USA
2014 _ Ausbildung zur Kunst- und Kreativitätstherapeutin am IEK, Berlin
seit 2013 _
 als freischaffende Designerin und Dozentin tätig
2013 _ Gastdozentin am Batchelor Institute of Indigenous Tertiary Education, Alice Springs und Nyirripi, Australien, Certificate I-III in Visual Art
2013 _ „amuse mobil”: Privatkurse im Bereich Bildgestaltung in der Fotografie, Brisbane, Australien
seit 1993 _ Tätigkeit als Senior Art Directorin in verschiedenen Agenturen in Frankfurt und Offenbach
2011 _ Lehrtätigkeit in den Fächern Englisch und Kunst an der Ban Bo Phut School auf Koh Samui, Thailand
2011 _ Fortbildung am hvv-Institut im Bereich Erwachsenenpädagogik
seit 2009 _ Kursleitung an der VHS Frankfurt im Bereich Gestalten/Fotografie
2009 _ Kursleitung an der VHS Hanau im Bereich Gestalten/Fotografie
seit 2008 _ Kursleitung im Bereich Kreativität/Fotografie auf Kreuzfahrtschiffen der AIDA Cruises
2008 _ Ausbildungslehrgang zur Reiseleiterin bei Travel & Personality, Stuttgart
2007/08 _ Lehrauftrag an der Hochschule Darmstadt im Fachbereich Gestaltung
2006 _ Gastvortrag an der Griffith University (Fachbereich Design), Brisbane, Australien
2004 _ Volontariat in der Villa Aurora, Stiftung für kulturelle Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den USA, Los Angeles
2003 _ T-Shirt-Label 37°WE zum Thema Fernweh; Vertrieb über Galerien und Modeläden
1998 _ Konzipierung, Gestaltung, Illustration und Herausgabe des bibliophilen Buches Mazzini/Payer im Selbstverlag
1992 _ Abschluss des Studiums der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach; Schwerpunkt freie Kunst, Fotografie und Buchgestaltung
1988/89 _ Auslandsstipendium; 12-monatiges Studium an der Willem de Kooning Academie in Rotterdam, Niederlande; Schwerpunkt Bildhauerei, Zeichnung und Fotografie
1986 _ mehrere Ausstellungen mit Zeichnungen und Objekten in verschiedenen Galerien in Offenbach und Frankfurt
1985/86 _ 3-monatiges Spanisch-Studium an der Universität Pontificia, Salamanca, Spanien